English Deutsch

Geschäftsentwicklung und Betrieb

GESAMTSTRATEGIE
GESAMTZIELE

Pre-IPO

Die Gesellschaft plant den weiteren Ausbau von bereits bestehenden Ölfeldern und strebt zusätzich die Akquisition von mehreren neuen Gebieten an. Für die unmittelbare Umsetzung offeriert Global Oil eine letzte Finanzierungsrunde von $30 Millionen vor dem Börsengang. Die Projekte von Global Oil wurden penibel aus hunderten von Projekten ausgewählt und es werden nur diejenigen Projekte realisiert die heute bereits über bestätigte Ölvorkommen verfügen und nur Partnerschaften mit denjenigen Ölfirmen eingegangen, die bereits mehrere Projekte erfolgreich in Produktion bringen konnten.

Somit entfällt das kostenintensive Explorationsrisiko und es werden nur Projekte ausgewählt, deren bestätigtes Produktionpotenzial wesentlich über dem Durchschnitt liegt. Das Unternehmen fokussiert sich zu Beginn vor allem auf bestehende Produktionen auf dem Nordamerikanischen Markt. Ziel ist es, möglichst schnell einen kontinuierlichen, substantiellen Cashflow zu generieren und strategische Partner zu gewinnen, welche mit der aktiven Realisierung von Projekten beauftragt werden können. Damit die Gesellschaft in den ersten fünf Jahren über eine faire Börsenbewertung verfügt, die nicht nur vom Zukunftspotenzial seiner Explorationsprojekte abhängig gemacht wird, liegt der Fokus vor allem auf einer am Cashflow orientierten Strategie.

Das Ziel von Global Oil ist, in den ersten 12 Monaten nach dem Börsengang eine Marktkapitalisierung von $300 Mio. zu erreichen. Dies bringt das Unternehmen in die nächst höhere Kategorie und bietet die Grundlage für ein Listing an der NYSE AMEX (American Stock Exchange).

Die bestehenden Projekte von Global Oil verfügen allesamt über bestätigte Vorkommen. Die Projekte sind keine Explorationsprojekte mehr und man weiss genau, dass Öl vorhanden ist und wo es sich befindet. Durch den Ausbau der bestehenden Projekte kann ein grosses Portfolio von Projekten aufgebaut werden, die dem Unternehmen immer mehr Einkommen bringen. Das Potenzial einiger Projekte ist sogar so gut, dass die Zahlen fast exorbitant erscheinen, obwohl sie eher konservativ angesetzt wurden. Durch das Netzwerk verschiedener Anbieter und Kontakte hat Global Oil die Möglichkeit nur die besten Projekte aus Hunderten auszuwählen.

GESCHÄFTSSTRATEGIE
Pre-IPO
services-title-img

ZIELE UND PLANE FÜR 2018 

• Notierung im Jahr 2018 an der NASDAQ OTC QB und Frankfurt
• Mögliches duales Listing auch in London
• Bohr- und Produktionsprogramme für bestehende Projekte abgeschlossen
• Akquise weiterer Projekte
• Marktkapitalisierung in naher Zukunft von mindestens 100 Mio. USD (Phase 1)
• Notierung an der NYSE AMEX (American Stock Exchange)
• Mittelfristige Preisentwicklung von mindestens 5 USD pro Aktie (Phase 2)
• Joint Venture mit einer internationalen Mineralölgesellschaft, um die Bekanntheit und den Ruf der Öffentlichkeit zu erhöhen
• Ergänzung des bestehenden Management- und Geologenteams, um das Profil des Unternehmens zu erhöhen

FINANZPLAN

• Abschluss der aktuellen Finanzierungsrunde
• Abgeschlossene geprüfte Abschlüsse
• Einreichung der S-1-Registrierungserklärung bei der SEC
• Abschluss der nächsten Finanzierungsrunde
• Weitere Akquisitionen von Projekten
• Abschluss des Arbeitsprogramms in Texas
• Einreichung der erforderlichen Unterlagen bei FINRA, um das Handelssymbol zu erhalten
• Börsengang im dritten oder vierten Quartal 2018
• Erwerb weiterer Vermögenswerte, die schnell in Produktion gehen können
• Ausstiegsstrategie der Erstinvestoren

DIE MENSCHEN

Ein professionelles Management-Team

ZEITRAHMEN FÜR FILINGS UND IPO

• Finanzberichte: nach 2-3 Monaten
• Audit: nach 3 Monaten
• S-1-Registrierungserklärung bei der SEC eingereicht: 2 Monate
• Kommentare von SEC: 2 Monate
• Formular 15c2-11 bei FINRA eingereicht: 2 Monate
• Kommentare von FINRA: 2 Monate

DER ÖL UND ERDGAS MARKT DER ZUKUNFT

Was die Experten sagen

Als die globalen Ölmärkte ihre Aufmerksamkeit von der Schieferölproduktion in den USA wieder auf ein wiederauflebendes Saudi-Arabien und Russland und geopolitische Bedenken auf die Ölpreise auswirken, sagte Citigroup am vergangenen Mittwoch, dass die USA Saudi-Arabien im nächsten Jahr als größter Exporteur der Welt von Roh- und Ölprodukten übertreffen wird.

Forbes
Forbes Magazine 2 May 2018

Als die globalen Ölmärkte ihre Aufmerksamkeit von der Schieferölproduktion in den USA wieder auf ein wiederauflebendes Saudi-Arabien und Russland und geopolitische Bedenken auswirken, die sich auf die Ölpreise auswirken, sagte Citigroup am vergangenen Mittwoch, dass die USA Saudi-Arabien im nächsten Jahr als größter Exporteur der Welt übertreffen werden Roh- und Ölprodukte.

oilprice
Oilprice.com 2 May 2018
NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Kontakt

OUR ADDRESS

Global Oil Group Inc.
4590 Deodar St, Silver Springs, NV 82429, USA

EIN : 83-2531760

Global Oil Group LTD.
20-22 Wenlock Road, N1 7GU London, ENGLAND

to top button